test

Mittelschule Niederviehbach
Schulstraße 1
84183 Niederviehbach
Telefon: 08702 92457-0
sekr@hs-niederviehbach.de

1. Sitzung des neuen Elternbeirates

Verabschiedung der Frau Ljiljana Lehner
Verabschiedung der Frau Ljiljana Lehner

Am vergangenen Dienstag, 13.11.2018, um 18:30 Uhr, fand die erste Sitzung des neuen Elternbeirates für das Schuljahr 2018/2019 statt. Hierzu waren neben den sieben Elternbeiratsmitgliedern auch Frau Kager, Herr Schmid, Frau Heinrich und die neue Sozialpädagogin der Schule, Frau Achatz, mit anwesend. Folgende Punkte wurden bearbeitet:

Planung und Organisation für den Nikolausmarkt am Sonntag, 09.12.2018, sowie die Adventsfeier, welches am 13.12.2018, um 17:00 Uhr, in der Viehbachhalle stattfindet.

Für den Vortrag von Frau Lohrbert für den darauffolgenden Donnerstag, 15.11.2018, wurde berichtet, dass 18 Eltern sich angemeldet haben.

Später kam Frau Ljiljana Lehner, Kassiererin im letzten Schuljahr, dazu und übergab die Kasse an die neue Kassiererin, Frau Katja Däullary. Danach wurde Frau Ljiljana Lehner von Frau Kager verabschiedet, wobei man sie bei ihr für Ihre geleistete Aufgabe dankte.

Ein kurzes Thema zur Mitteilung der Schulleitung wurden von Frau Kager und Herr Schmid vorgetragen. Dieses Jahr veranstalteten die Lehrkräfte mit der Schulleitung einen sogenannten pädagogischen Tag in Zusammenhang mit einem Lehrerausflug. Dabei wurden die Bereiche für Kunst / Kultur / Berufsorientierung / Sozialkompetenz und Gesundheit aufgearbeitet.

Bei dem Punkt Sonstiges, Wünsche und Anträge wurde von Frau Kager noch mitgeteilt, dass der Erste-Hilfe-Kurs für dieses Jahr vom Malteser gesponsert wird, da sie jedes Jahr ein Budget von 50 Plätzen haben.

Die nächste Elternbeiratssitzung findet dann am Mittwoch, 20.03.2019, um 18:30 Uhr, statt.

Schriftführerin: Frau Ebru Stöger

zurück
<Dezember 2018>
MODIMIDOFRSASO
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

1. Elternsprechtag

Weihnachtsferien

Unser Schulmotto

"Wir wollen eine Schule sein, in der Wissen und Werte in einer angenehmen Atmosphäre für alle Beteiligten nachhaltig vermittelt werden."