test

Mittelschule Niederviehbach
Schulstraße 1
84183 Niederviehbach
Telefon: 08702 92457-0
sekr@hs-niederviehbach.de

Großes Kino an der Mittelschule Niederviehbach


 

Gernot Ostermann und Yannick Zürcher überzeugen in „Das Herz eines Boxers“

Wie will man im Alter leben? Wie finden Alte und Junge Zugang zur Welt des anderen? Solche Fragen könnten sich aufdrängen, wollte man „Das Herz eines Boers“ analysieren.

Doch das verkompliziert die locker-leichte Inszenierung um die beiden „Loser“, die am Ende durch das Reden ins Handeln kommen und dadurch beide gewinnen.

Natürlich hat dieses Stück von Lutz Hübner einen Tiefgang, der entdeckt werden will. Dabei ist die  Geschichte, vom Beginn an erzählt, ganz einfach: Leo vegetiert im Altenheim dahin. In dieses Leben platzt der junge Jojo. Der hat für den Boss seiner Clique die Bewährungsstrafe wegen Mofa-Diebstahls übernommen. Dank gibt’s dafür keinen, sondern später sogar einen Schlag aufs Auge.  Nun muss er Sozialstunden ableisten und deshalb Leos Zimmer streichen.  Leo lässt JoJo erst mal auflaufen. Während der Junge redet, spielt er den Schlaganfallpatienten. Als er merkt, dass Jojo das Herz auf dem rechten Fleck hat, taut er auf und es entsteht eine zaghafte Freundschaft zwischen alt und jung. Leo gibt  Jojo Tipps zum Leben an sich und wie seine Angebetete zur Freundin werden kann.  Da Zwei-Personen-Stück funktioniert wegen der minimalistischen Szenen und den beiden überzeugenden Schauspielern. Humor ist eine weitere wichtige Komponente.

Das Stück hat seinen Höhepunkt, als Leo aus dem Altersheim ausbrechen will, um in Südfrankreich in ein neues Leben zu starten. Doch dann kommt alles anders als geplant und die Freundschaft der beiden Männer wird auf die Probe gestellt. Die SchülerInnen der Mittelschule Niederviehbach erlebten begeisternde 80 Minuten, das sie bis zum Schluss mitfiebern ließ. Mit viel Applaus honorierte die Schülerschaft die Leistung von Ostermann und Zürcher, die mit ihrem Spiel alle in Bann schlugen.

 

zurück

Termine

<September 2020>
MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Unser Schulmotto

"Wir wollen eine Schule sein, in der Wissen und Werte in einer angenehmen Atmosphäre für alle Beteiligten nachhaltig vermittelt werden."